Massimo Lorusso

Massimo Lorusso
It’s a delicate balance of design and structure. MASSIMO LORUSSO

Geboren in Bari im Jahre 1967. Im Jahre 1986 zieht er nach Florenz um, wo er noch heute lebt und arbeitet, um die Fakultät für Architektur zu besuchen, wo er den Universitätsabschluss mit besten Ergebnissen ablegt und eine Doktorarbeit zum Thema Geschichte des Designs. Für seine berufliche Ausbildung grundlegend ist die innerhalb des Forschungs- und Entwicklungszentrums von B&B Italia verbrachte Zeit, wo er mit der Realität der Produktion und Organisation des Industrial Desing in direkten Kontakt kommt. Ab 1992 arbeitet er über drei Jahre mit Dr. Arch. Francesco Quinterio zusammen, wobei er graphisch zahlreiche Veröffentlichungen erstellt und eine Tätigkeit als Assistent bei dessen Kurs zur Geschichte der Architektur in Florenz ausübt. Zu seiner Erfahrung an der Universität kommt im gleichen Zeitraum die Zusammenarbeit mit dem Studio des Dr. Arch. Miranda Ferrara. Im Jahre 1999 kommt er als Verantwortlicher der technischen Abteilung, Entwurf und Ausstattung der Messestände für die Internationale Möbelmesse in Mailand sowie die Kölner Möbelmesse zu Arketipo. Neben dieser Tätigkeit arbeitet er ab 2006 als Designer mit Arketipo zusammen.