PRINCE

design by Giuseppe Vigano'

author

img

Attention to detail is a principle to our core! GIUSEPPE VIGANÒ

img

Wenn es sich beim einen um den Thronfolger und dem anderen um einen Pionier des Multiinstrumentalismus und Fusionmusik handelt, dann ist Prince von Giuseppe Viganò unverhohlen der Erbe großen Designs. Dem Betrachter erschließt sich bereits beim ersten Anblick alles Wissenswerte über diese atemberaubende Vision und dessen, was einen Esstisch ausmacht; einen Ort zum Treffen, Reden, Essen und Teilen einzigartiger Momente. Das raffinierte und robuste Design der Beine erinnert an vergangene Zeiten. Ihre Form ist integraler Bestandteil des Gesamtkonzeptes des Tisches, sie basiert bei näherer Betrachtung auf der Form eines Kamins - darüber hinaus erinnern sie an Elemente dieses geselligen Bereichs, in dem jeder sitzen und miteinander reden kann. Dies ist ein Tisch, der Sie zu Geselligkeit in den unterschiedlichsten Formen einlädt. Die Oberseite Bietet edle Verarbeitung mit einem Zugehörigkeitsgefühl, so dass sich jeder willkommen fühlt. Trotz seiner Größe mit schwungvollen Linen und Kurven, die Geräumigkeit vermittelt, vermag er für Nähe zwischen Gastgeber und Gästen zu sorgen. Prince, eine Design-Aussage in puncto Geselligkeit, festgehalten für kommende Generationen.
imgimgimgimg
GESTELL: aus Metall, Ausführungen: Titan, Black Nickel oder glimmerig Braun oder Oxy Grey gebeizt.
PLATTE: aus MDF, Lackierung: glänzender Polyester (RAL 7003) oder Marmor Emperador oder Marmor "Niveo white" mit Drehplatte "Lazy Susan". Die 7-Schicht-Lackierung verleiht der Platte ein glasartiges Aussehen.
WICHTIG: Auf Wunsch ist die Platte mit einer anderen RAL-Farbe mit Zuschlag lieferbar. Auf Moon Grey Marmoplatte ist es möglich eine Schutzschicht aus Polyesterlackierung mit Zuschlag aufzutragen.
Marmor ist von Porosität und Risse gekennzeichnet, die während der verschiedenen Verarbeitungsstufen mit speziellen Harzen gefüllt werden. Nachdem die Oberfläche poliert wird, kann sie einige Ungleichmäßigkeiten und Micro-Löcher aufweisen, die aber die Festigkeit des Produkts nicht gefährden.
Für eine optimale Versorgung von allen Oberflächen aus Marmor ist es empfohlen nur neutrale Reinigungsmittel und keine fettlösenden Reinigungsmittel zu benutzen. Säurehaltige Substanzen können die polierte Oberfläche beschädigen. Falls solche Substanzen zufällig mit Marmor in Kontakt kommen sollen sie sofort abgetrocknet werden.

verfügbar

PDF