LONGPLAY

design by Manzoni e Tapinassi

author

img

It’s about good design, a very Italian trait. MANZONI & TAPINASSI

img

Inspiriert an der nüchternen Schlichtheit der 50er Jahre ist das Sideboard Longplay dank seiner vielseitigen Struktur perfekt in der Lage, sich in verschiedene Ambienti einzufügen. Das offene Fach ist ideal für die Aufbewahrung von Büchern und Objekten, die man sichtbar lassen möchte und verbindet zwei Bereiche eines einzigen Wohnbereichs wie das Esszimmer und das Wohnzimmer, aber es kann auch zu einer perfekten Abtrennung zwischen zwei Zonen des Wohnzimmers werden. Die besondere geometrische Zuschnitt der Türen und der Push-PullÖffnungsmechanismus ohne Griffe stellen eine perfekte Mischung aus Moderne und Charme dar. Die Oberfläche, verfügbar in den kühlen Materialien geätztes Kristallglas oder Marmor, stellt sich gegen das warme Holz der gesamten Struktur, um einen angenehmen Kontrast zwischen Werkstoffen und Farbtönen zu erzielen.
img
STRUKTUR: MDF, Eschenholz Mokka oder Sucupira furniert. Vertikale Paneele Beige (Pantone 7529C) gebeizt. Metallgestell, Ausführungen: glimmerig Braun, Titan oder Messing.
PLATTE: geätztes Glas auf der Rückseite grau-braun lackiert oder matter Marmor Emperador.
FÜßE: Eschenholz, Eichenholz Mokka oder Sucupira gebeizt.
WICHTIG: Marmor ist von Porosität und Risse gekennzeichnet, die während der verschiedenen Verarbeitungsstufen mit speziellen Harzen gefüllt werden. Nachdem die Oberfläche poliert wird, kann sie einige Ungleichmäßigkeiten und Micro-Löcher aufweisen, die aber die Festigkeit des Produkts nicht gefährden.
Für eine optimale Versorgung von allen Oberflächen aus Marmor ist es empfohlen nur neutrale Reinigungsmittel und keine fettlösenden Reinigungsmittel zu benutzen. Säurehaltige Substanzen können die polierte Oberfläche beschädigen. Falls solche Substanzen zufällig mit Marmor in Kontakt kommen sollen sie sofort abgetrocknet werden.

verfügbar

PDF